Weihnachtsland Sachsen

Stollen, Striezel, Glühweinduft

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne Christstollen aus Dresden und Holzkunst aus dem Erzgebirge?

Der Dresdner Striezelmarkt ist der älteste Weihnachtsmarkt der Welt und findet schon seit 1434 statt. Zwischen den 230 Ständen, der weltgrößten Weihnachtspyramide und dem riesigen Schwibbogen kann man leicht einen ganzen Nachmittag lang Weihnachtseinkäufe tätigen und sich zwischendurch mit Glühwein aufwärmen.

Der Meißner Weihnachtsmarkt ist deutlich kleiner, aber einer der schönsten Deutschlands. Als bezaubernde Kulisse dient der mittelalterliche Marktplatz mit dem spätgotischen Rathaus, dessen 24 Fenster jedes Jahr zu einem wunderbaren Adventskalender werden.

Auf einem Tagesausflug nach Seiffen können Sie die traditionelle Erzgebirgische Volkskunst selbst erleben - in Handarbeit wird hier seit Generationen gedrechselt und geschnitzt, gespant und geklöppelt, damit die Räuchermänner, Nussknacker und Engel das erzgebirgische Weihnachtsfeeling in alle Welt und auch in Ihre Wohnstube tragen.

Weitere Ausflugstipps

Dresden Altstadt

Die prunkvolle Residenz der sächsischen Kurfürsten und Könige erstrahlt in neuem Glanz und lockt mit Kunst, Kultur, Architektur und regem Nachtleben - entdecken Sie Dresden!

Mehr Dazu

Dresden Neustadt

Kultur, Handwerk und internationales Flair in Dresdens buntestem Stadtteil

mehr dazu

Elbwiesen

Unser Naherholungsgebiet direkt vor der Tür - genießen Sie Natur pur mitten in der Stadt!

Mehr dazu

Elberadweg

Sind Sie mit dem Fahrrad unterwegs, ist Dresden eine unbedingt empfehlenswerte Station. Auf beiden Seiten der Elbe verläuft hier das Teilstück N/O des Elberadweges, dem Sie bis zur Mündung in Cuxhaven folgen können.

Mehr Dazu

Museen & Ausstellungen

Die Engel aus Raffaels Sixtinischer Madonna werben weltweit für die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, aber es laden noch zahlreiche weitere Museen und Ausstellungen auf einen Besuch ein:

  • Gemäldegalerie Alte & Neue Meister
  • Grünes Gewölbe
  • Mathematisch-Physikalischer Salon
  • Deutsches Hygiene-Museum
  • Erich-Kästner-Museum
  • Militärhistorisches Museum
  • ...
alle Museen

Schloss Pillnitz

Schloss Pillnitz ist bekannt für seine spektakulären Gärten und Wasserspiele. Berühmt ist vor allem die riesige, 250 Jahre alte Kamelie.

Mehr Dazu

Perspektivwechsel

Eine Fahrt mit der Standseilbahn oder der Schwebebahn ist ein ganz besonderes Erlebnis und erlaubt einen ungewohnten Weitblick über das Elbtal auf das Blaue Wunder und Dresden.

Mehr dazu

Elbsandsteingebirge Sächsische Schweiz

Das ideale Ausflugsziel für Kletterer und Wanderer sind die atemberaubend bizarren Felsformationen des Elbsandsteingebirges.

Mehr Dazu

Die Weiße Flotte

Nichts ist entspannter, als auf einem alten Schaufelraddampfer gemächlich die Elbe entlang zu schippern und die wunderschöne Landschaft entlang beider Ufer zu genießen.

Mehr Dazu

Meißen

Die 1000-jährige Wein- und Porzellanstadt Meißen lädt Sie zu einer Zeitreise ein.

Mehr dazu

Jagdschloss Moritzburg

Das barocke Jagdschloss ist umgeben von einem weitläufigen Wildpark - Lieblingsziel vieler Dresdner Familien.

Mehr Dazu